KASHMIR IMPRESSIONEN

"Der Mensch sagt, die Zeit vergeht. Die Zeit sagt, der Mensch vergeht." (aus Indien)


KASHMIR...Denkt man an dieses Land, so stellt man sich zuerst hohe Berge vor, vielleicht auch wüstenartige Ebenen und Menschen mit asiatischen Gesichtszügen. All das ist richtig, und dennoch erschien mir Kaschmir auf den ersten Blick ganz anders. Dieses Land, das über Jahrtausende als der Garten Eden auf Erden gepriesen wurde, hat so viele Gesichter. Die Natur bietet eine beeindruckende Vielfalt, aber das Land ist auch geprägt durch den Jahrzehnte langen Konflikt mit Pakistan. Mittlerweile ist alles friedlich und man geht offen und freundlich auf jeden Gast zu. Es hat sich hier eine ganz eigene Form des Islam entwickelt, die ihre Wurzeln tief im tibetischen Buddhismus hat. Speziell die historischen Gebetshäuser erinnern mehr an eine hölzerne Pagode als an eine Moschee...